Krav Maga Zielgruppen

Krav Maga kann man in drei Zielgruppen unterteilen:

Krav Maga als modernes System für Privatpersonen

zur Selbstverteidigung, zur Deeskalation, zur Stressresistenz und als Zusatznutzen für die Gesundheit/Fitness In den USA wird Krav Maga beispielsweise stark als „Fitnesssystem“ genutzt Die Zielsetzung für Privatpersonen besteht darin, Menschen effektive und einfache Methoden an die Hand zu geben, um sich gegen Gewalt behaupten zu können. Auch hier muss hervorgehoben werden dass auch einfache und logische Techniken regelmässig trainiert werden müssen um im Ernstfall abgerufen werden zu können. Ein Seminar sollte die Erkenntnis geben dass es alle lernen können aber nur die Wiederholung Sicherheit und Fitness gibt.

Krav Maga für den Sicherheitsbereich / Polizei

Ausbildung Deeskalation, Eigenschutz, Einsatztaktik, Personenschutz, Veranstaltungsschutz sowie Abführ- und Kontrolltechniken

Krav Maga für das Militär

Ausbildung von militärischem Personal in Nahkampfmethoden.

Wenn die Flucht möglich ist…so sollte diese genutzt werden !

Sunzi über die Kriegskunst: „Wahrhaft siegt, wer nicht kämpft“

Fit + Vorbereitet – TRAINIERE KRAV MAGA

Oder besuche einen unserer Kurse

  1. Krav Maga in Aarau

    Dezember 13@19:45 - 21:15
  2. Fitness in Aarau

    Dezember 18@19:45 - 21:00
  3. Krav Maga in Aarau

    Dezember 20@19:45 - 21:15

Aktuelle News im Blog